Schmetterlingsgruppe

In der Schmetterlingsgruppe arbeiten die Erzieherinnen Sabine Fundel, Susanne Ludl gemeinsam mit Kim Ott. An drei Vormittagen unterstützt Claudia Schmid die Schmetterlingsgruppe.

Neben dem Freispiel gibt es über den Tag verteilt noch viele andere Beschäftigungen. Im Stuhlkreis werden Spiele gespielt, Märchen und Geschichten erzählt und alle wichtigen Dinge besprochen, die die ganze Gruppe betreffen. In dieser Runde machen die Kinder erste Erfahrungen mit demokratischen Grundregeln, z. B. jede/r kommt zu Wort, alle dürfen aussprechen, alle Beiträge werden ernst genommen und Entscheidungen werden durch Abstimmung getroffen.

Außerdem bieten wir den Kindern Beschäftigungen aus den verschiedensten Bereichen an, z. B. Turnen, Singen und Musizieren, Kochen und Backen, Buchbetrachtungen, verschiedene Angebote im gestalterischen Bereich, werken mit Holz, Rollenspiele, biblische Geschichten und vieles mehr. Diese Angebote können für die Gesamtgruppe, Kleingruppen, einzelne Kinder oder auch gruppenübergreifend gestaltet werden.